Organetik

Organetik ist ein Bioresonanzverfahren mit dessen Hilfe Blockaden auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene gelöst werden können. Die Methode ist auf der Basis der modernen Quantenphysik aufgebaut. Dabei ist es möglich, jeden Menschen ganz individuell zu harmonisieren.

Alles hat eine Eigenschwingung – mit der Organetik kann man prüfen in welchen Bereichen die Eigenschwingung nicht in Ordnung ist und gleichzeitig kann man die belastenden Einflüsse harmonisieren und die Blockade lösen.

Die optimale Eigenschwingung ist die Voraussetzung für den Einklang von Körper, Geist und Seele und führt somit zu einem besseren Wohlbefinden.

Wodurch können diese Eigenschwingungen negativ beeinflusst werden?

Negative Emotionen, Trauma, Stress, Elektrosmog, Mobilfunk- oder Erdstrahlung, Ernährung, Gifte, Verletzungen, Medikamente etc.